Frischfisch

fish life reporting

Wieso ich die Demokratie vermisse?

2 Kommentare

Weil mir täglich neue Pflichten aufgedrückt werden die ich nicht haben will. Das Blöde ist ja eigentlich das man nicht gefragt wird. Auch mein Abgeordneter hat mich nicht informiert. Ich ahne eine Verschwörung der obersten Medienvertreter und der Politiker. Unsere Regierung ist derart unfähig, bürgernahe Politik zu machen, daß es mich wundert das wir Deutsche noch nicht in den Bürgerkrieg eingewilligt haben. Schönstes Beispiel ist die zwangsweise eingetrieben GEZ Abgabe für Internetgeräte (dazu zählt auch der Computer vor dem sie gerade sitzen) und die pauschale Haushaltsberechnung der GEZ.

Früher nannte man sowas Raubrittertum, heutzutage nennt man sowas Abgabe oder Gebühr.

Zeit für eine Revolution oder reicht es ihnen noch nicht? Lassen Sie uns ein paar Millionen in den Spendentopf der FDP einzahlen. Die fühlen sich dann verpflichtet uns zu helfen, oder wir werden alle Hoteliers…die haben schon bezahlt….. Lösungen bitte, denn so gehts nicht weiter.

inselkind88 hat auf Spiegel Online im Forum zum passenden Artikel ein geniales Statement abgegeben:


 

Der Wagenburg-Reflex der Oligarchen in Politik, Justiz und Medien nimmt bedrohlich zu. Die höchsten Gerichte Deutschlands spucken wie ein Automat nur systemrelevante Urteile aus, die auf eins ausgerichtet sind. Das Überleben und die Macht der Kasten darf nicht in Gefahr geraten.

Wo er Recht hat, hat er Recht.
Advertisements

2 Kommentare zu “Wieso ich die Demokratie vermisse?

  1. Pingback: Erstaunliche Internetwelt | Frischfisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s