Frischfisch

fish life reporting

Aartemis.com Startseite erscheint immer wieder

Ein Kommentar

aarteGestern hatte ich den Fall von Browser Hijacking zum zigsten Mal auf einem Win7 PC. Alle dort installierten Browser zeigten als Startseite aartemis.com und die ließ sich auch nicht so einfach entfernen. Googelt man nach dieser Pest erhält man zig Suchergebnisse die einem erklären wie sich aartemis.com wieder löschen lässt. Der Haken dabei: Es funktioniert nicht. Aartemis sitzt viel tiefer im Browser als nur auf der Startseite. Aartemis ist eine recht dubiose Suchseite die m. E. den persönlichen Traffic über die eigene Webseite umleitet. Damit erhält aartemis.com die Möglichkeit ihr Surfverhalten auszuspionieren und kann genau definieren wann sie welchen Klick gemacht haben. Klingt nach NSA, ist aber die ganz normale Marktwirtschaft die hier spioniert. Die Methoden unterscheiden sich nicht mehr inzwischen.

Auf den Suchergebnisse die mir Google anbot fand ich die Standardtipps um die Startseite wieder herzustellen. Die funktionieren alle nicht und die braucht man nicht versuchen. Zeitverschwendung. Am schlimmsten fiel mir diese Seite ins Auge, die auch prompt einen Software zum Beseitigen anbietet. hstp://www.entfernenspyware.de/aartemis-com-entfernen.html (link unbrauchbar gemacht)

Installiert man diese Software hat man noch mehr Adware auf dem PC. Es wird hier nichts entfernt nur schwachsinnige Programme werden installiert die den PC noch mehr ausbremsen und ausspionieren. Zusätzlich werden Ihnen Treiberupdates und Sicherheitsprogramme empfohlen. Installieren Sie bloss nichts aus dieser Quelle! Das ist alles totaler Müll, der allerdings seriös aussieht.

Lösung:

Nachdem ich nun alle Einstellungen der Browser, Einträge in der Registrierung gelöscht hatte starteten die Browser immer noch mit Aartemis.com. Langsam reichte es mir. Mit der Software adwCleaner konnte ich Aartemis den Garaus machen. Es werden in vorhanden Links, die die Browser benutzen falsche URLs hinterlegt. Gerade der Firefox ist anfällig dafür. Mit adwCleaner konnte ich alle Einträge elimienieren. Zusätzlich fand adwCleaner noch einen Ordner wo zusätzlich noch Updatestoff für Aartemis steckte. Nach einem Neustart war der Spuk dann vorbei.

adwCleaner bekommen Sie bei Heise.de im Softwareverzeichnis:

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

Viel Erfolg beim Beseitigen!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Aartemis.com Startseite erscheint immer wieder

  1. Programme wie Malwarebytes und andere Virenscanner finden bei einem Scan nichts! Ein Virenscanner ist hier die falsche Wahl. Nur so zur Info….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s